Chiapudding mit Heidelbeeren oder Erdbeeren


Vegetarisches Dessert, Nachspeise Frühstück / Zmorge und Brunch

chia-seeds-628298_1280 baad8d4a-238b-430e-ba5e-3fd04e4b2b60

2 Portionen

Zubereitung   5 min

Im Kühlschrank        2 h – 8 h

Einfach

 

Zutaten

4        Esslöffel        Chiasamen

250     Milliliter         Sojamilch

1        Teelöffel       Vanillepulver

1        Prise   Zimt

1        Prise   Honig freiwillig

Anleitung

  1. Für den Chia-Pudding die Chiasamen in einer Schüssel mit Sojamilch und Vanillepulver vermengen.
  2. In den ersten 15 Minuten ab und zu umrühren, damit die Samen keine Klümpchen bilden und sich nicht ein Teil der Milch oben absetzt.
  3. Danach für mindestens 2 Stunden (oder über Nacht) in den Kühlschrank stellen.
  4. Den Pudding je nach Geschmack mit Heidelbeere oder Erdbeeren und Griechischer Joghurt geniessen.
  5. Tipp

Der Chia-Pudding kann bis zu einer Woche im Kühlschrank verschlossen aufbewahrt werden. Statt Sojamilch kann auch normale Kuhmilch oder Mandel-, Hafer- Reismilch verwendet werden.

Wenn es jemand sehr cremig mag, können auch 200 ml Milch und 50 ml Sahne genomen werden.

Einen guten Appetit